02
Mai
2020
WEBINAR: „Keine Angst vor Babytränen“
Insert shortcode
10:00 bis 12:00
kostenpflichtiges WEBINAR
02-05-20
Emotionelle Erste Hilfe (EEH) für Eltern von unruhigen und untröstlich schreienden Säuglingen im ersten Lebensjahr

Sie fühlen sich mit dem Rücken zur Wand, weil Ihr Baby viele Stunden am Tag bitterlich schreit und nicht zu beruhigen ist? Sie entwickeln Gefühle der Hilflosigkeit, Überwältigung und großen Erschöpfung, wenn Sie mit Ihrem Kind zusammen sind? Sie haben oft das Gefühl, die Reaktionen Ihres Babys nicht zu verstehen?

Dieser Onlinekurs gibt Ihnen erste Ideen und Hilfsmittel an die Hand, damit Sie wieder sicheren Boden unter den Füßen spüren und zu klarem Verstand zurück zu gelangen.

In dem Webinar wird Ihnen der Diplom-Psychologe, Eltern-Baby-Therapeut und Autor Thomas Harms live erläutern, was Eltern von untröstlich weinenden Säuglingen im ersten Lebensjahr tun können, um diese Herausforderungen und Anstrengungen von „Schreibaby“-Krisen zu meistern und überwinden.

Inhalte des Webinars:

– Entstehung und Ursachen, warum ihre Babys untröstlich weinen
– Erklärungen, was im Körper geschieht, wenn Sie sich bedrängt und unsicher im Kontakt mit ihren weinenden Kindern fühlen
– Was Eltern tun können, um das Schreien ihres Babys sicher begleiten zu können
– Vorstellung und Einübung von Körpermethoden, mit denen Eltern lernen, ihre Gefühle von Angst und Unsicherheit im Kontakt mit dem Kind zu steuern

Aufbau des Webinars:

▫ einem Vortrag (ca. 60 min)
▫ kleinen Videoausschnitten (ca. 30 min), in denen die Methoden der Emotionellen Ersten Hilfe (EEH) genauer erklärt werden
▫ einem Frageteil, in dem die betroffenen Eltern gezielte Fragen an Thomas Harms stellen können (ca. 30 min)

Kursbeitrag: € 35,-

Anmeldung bitte hier: 
Oder per mail unter: kontakt@zeppbremen.de
 
Sobald die schriftliche Anmeldung im Büro eingegangen ist, wird der Link zum Webinar versendet.
Maximale Teilnehmeranzahl: 12