Vorankündigung: Keine Angst vor Babytränen (erscheint im Oktober 2018)

Wie Sie durch Achtsamkeit das Weinen Ihres Babys sicher begleiten! Der Babytherapeut Thomas Harms erklärt verständlich und fundiert, warum Babys weinen und wie Eltern die Gefühle ihrer Babys sicher und erfolgreich regulieren können. Während es früher noch hieß, stundenlanges Schreien kräftige die Lungen und habe eine gesundheitsfördernde Wirkung, wissen TherapeutInnen heute, dass Babys sich nur […]

Buch: Auf die Welt gekommen: Die neuen Baby-Therapien

Neuauflage in 2017! Wie können wir Säuglinge therapeutisch unterstützen, die Folgen von prä- und perinatalen Traumatisierungen zu überwinden? Welche therapeutischen Methoden sind geeignet, damit Babys sich der Welt öffnen, von der sie sich aufgrund von schmerzvollen Erfahrungen frühzeitig abgewandt haben? Erstmals werden in diesem Buch von Ärzten, Psychotherapeuten  und Hebammen aus fünf Nationen neue Ansätze […]

Buch: Ursula Henzinger – Bindung und Autonomie in der frühen Kindheit

Humanethologische Perspektiven für Bindungstheorie und klinische Praxis »Sich das Eltern-Kind-Verhalten fernab von Moralität, Wünschenswertem, Modeerscheinungen und Zeitgeist anzusehen, verändert die Wahrnehmung, fordert zum Weiterdenken heraus und gibt Orientierung auch in systemisch anspruchsvollen Situationen.« Ursula Henzinger  Ursula Henzinger untersucht in diesem Buch das Wesen der frühen Eltern-Kind- Interaktion und macht die Ergebnisse dieser Untersuchung für die klinische und […]

Buch: Emotionelle Erste Hilfe

»Nirgends können wir Glück und Angst so intensiv erfahren, wie in der Begleitung eines neugeborenen Kindes.« Thomas Harms Thomas Harms beschreibt mit dem Ansatz der »Emotionellen Ersten Hilfe« einen Weg, wie Eltern in schwierigen Zeiten nach der Geburt das emotionale Band zu ihren Kindern (wieder-)finden und stärken können. Er gibt Antworten auf die Frage, wie […]

Buch: Körperpsychotherapie mit Säuglingen und Eltern

Thomas Harms (Hg.) Körperpsychotherapie mit Säuglingen und Eltern Grundlagen und Praxis ca. 350 Seiten • Broschur Preis Euro (D): 39,90 ISBN 978-3-8379-2389-6 Buchreihe: Therapie & Beratung Mit einem Geleitwort von Manfred Thielen Erscheint im April 2016 Dieses Buch vermittelt erstmalig einen Überblick über den aktuellen Forschungsstand und praktische Einsatzbereiche der Eltern- Säuglings-Kleinkind-Körperpsychotherapie. Frühe Regulations- und […]

Buch: Bindung durch Berührung

Wie können wir körperliche Berührung nützen, um in zwischenmenschlichen Beziehungen Verständnis und Zusammenhalt zu stärken und wie kann sie innerhalb der Familie zu einer sicheren Bindung beitragen? Wie kann Körperkontakt für Eltern, Babys und größere Kinder zu einer Quelle von Nähe und Kommunikation werden? Und wie können Eltern lernen, die Grenzen ihrer Kinder rechtzeitig zu […]

Buch: Körper – Gruppe – Gesellschaft

In unserer narzisstischen Kultur wird der Körper zunehmend durch Schönheitswahn und »Bodyshaping« fetischisiert, gleichzeitig aber werden seine psychosomatischen Signale wie Übererregung, Unwohlsein und Schmerzen zu wenig ernst genommen. Um dem Rechnung zu tragen, befassen sich die AutorInnen dieses Tagungsbandes mit der Rolle des Körpers in der Gesellschaft, der Kultur, der Gruppe und der therapeutischen Dyade. […]

Buch: Von der Resonanz zur Bindung

»Ich bin davon überzeugt, dass das vorliegende Buch viele neue Kreise erschließen wird. Praktiker aus den Bereichen der Körper-, Trauma- und Kinder- und Jugend-Psychotherapie dürfte es ebenso bereichern, wie betroffene Eltern, die gemeinsam mit ihren Kindern eine Hörtherapie erfahren.« Thomas Harms   Wieso verändert das Hören von Mozart-Sinfonien die Öffnungs- und Bindungsbereitschaft eines Kindes? Und warum lassen Mozart-Klänge einen Säugling zur […]